Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sitzbank Test bzw. Überblick der besten Modelle 2019 – aktuelle Modelle im Vergleich!

Sitzbank – aktuelle Modelle im Vergleich!Ob Sie eine Sitzbank auf dem Flur, im Garten oder im Esszimmer aufstellen wollen, dieses praktische Möbelstück wird in den unterschiedlichsten Designvarianten und Größen für so gut wie jeden erdenklichen Raum drinnen und draußen angeboten. Von schweren Lasten, die Sie auf Ihrer Sitzbank abstellen können, bis hin zu integriertem Stauraum bieten Ihnen diese Möbel jede Menge Vorteile. Worauf es ankommt, wenn Sie die passende Bank für die unterschiedlichsten Lebensbereiche kaufen wollen, verraten Ihnen unsere Experten im weiteren Verlauf. Finden Sie heraus, wie Sie diesen Alleskönner für die verschiedensten Räume am geschicktesten in Ihren Wohnraum integrieren können. Dabei kann Ihnen eine Sitzbank nicht nur einen hohen funktionalen Nutzen bieten, sondern hübsch dekoriert auch zu einem netten Hingucker für das Auge werden.

Sitzbank Test 2019

Welche Arten von Sitzbänken gibt es?

Sitzbank – aktuelle Modelle im Vergleich!Auch wenn sich der grundlegende Aufbau der meisten Bänke nicht groß voneinander unterscheidet, da alle Bänke über eine Sitzfläche sowie die entsprechende Unterkonstruktion oder Beine verfügen, auf der dann die Sitzfläche ruht, ist eine Sitzbank für Garten nicht die richtige Wahl für Ihr Wohnzimmer und umgekehrt.

Schließlich wurde ein Outdoor-Sitzbank viel robuster und daher oftmals auch klobiger verarbeitet, als dies zum Beispiel bei einer Sitzbank für Flur der Fall ist.

Um sich einen Überblick über die verschiedenen Sitzbankarten und die möglichen Einsatzorte zu verschaffen, können Sie daher in aller Ruhe einen Blick auf die nachfolgende Liste werfen:

Sitzbank für Terrasse Sitzbank für Balkon Sitzbank für Garten Sitzbank für draußen Sitzbank für Küche
Sitzbank für Esstisch Sitzbank für Esszimmer Sitzbank für Wohnzimmer Sitzbank ohne Lehne Sitzbank mit Lehne
Sitzbank mit Tisch Sitzbank mit Aufbewahrung Sitzbank mit Stauraum Sitzbank mit Schuhablage oder mit Schuhregal Sitzbank mit Schubladen
Sitzbank-Truhe Sitzbank mit Garderobe Polsterbank Sitzbank für Kinder Eckbank
Sitzbank zum Aufklappen Sitzbank zum Ausziehen Sitzbank nach Maß Sitzbank für Flur

Mögliche Funktionen einer Sitzbank

Sitzbänke können Sie abhängig von ihrem Gewicht und ihrer Beschaffenheit also sehr vielseitig einsetzen. Natürlich ist eine Bank zum Sitzen gedacht. Doch diese Möbel können noch weitaus mehr. Wenn Sie von den folgenden Funktionen ebenso profitieren wollen, sollten Sie beim Kauf einer Sitzbank für Garten, einer Outdoor-Sitzbank oder eine Sitzbank für die verschiedensten Räume in Ihrem Wohnraum entsprechend auf die nötigen Ausstattungsmerkmale achten, damit Ihnen Ihre neue Sitzbank die gewünschten Dienste auch leisten kann:

  • Sitzen beim Anziehen von Schuhen, am Esstisch, beim Sonnen im Garten etc.
  • Stauraum in verschiedenen Varianten – durch Schubladen, Fächer oder im Inneren der Sitzbank-Truhe zum Aufklappen
  • Sitzbank als zusätzliche Sitzgelegenheit, wenn unerwartet Gäste vorbeikommen
  • Sitzbank als vorrübergehende Abstell-/ Ablagefläche
  • Sitzbank gleichzeitig als eine Art Regal/ Schuhregal
  • Kleine Sitzbank als Ersatz für einen Hocker, um Dinge ab einer gewissen Höhe besser erreichen zu können
  • Dekoratives Element in der eigenen Wohnung oder im Garten
  • Sitzbank in Dusche zur Sicherheit für alte Leute, damit diese sich lieber hinsetzen können, anstatt zu stürzen, weil sie keine Kraft mehr zum Stehen haben

Eine Sitzbank für Terrasse oder eine Sitzbank für Balkon können Sie zum Beispiel bei einer Party auch in Ihre Wohnung holen, um Ihren Gästen somit eine zusätzliche Sitzgelegenheit anbieten zu können. Damit dies überhaupt möglich ist, muss die Sitzbank für draußen jedoch ausreichend leicht und kompakt genug sein, damit Sie diese bequem zu sich in die Wohnung holen können. Eine Sitzbank mit Aufbewahrung ist zum Beispiel im Kinderzimmer sehr praktisch. Dort können die Kinder ihr Spielzeug verstauen oder ganz einfach auf der Sitzbank Platz nehmen, wenn sie zum Beispiel an ihrem Kindertisch malen wollen. Eine Sitzbank mit Stauraum oder eine Sitzbank mit Schuhablage bietet sich für Ihren Flur genauso an. Dort ist der Platz meist begrenzt. Wenn Sie sich also zum Anziehen Ihrer Schuhe am liebsten entspannt hinsetzen wollen und sich gleichzeitig für eine Lösung zur Unterbringung Ihrer Schuhe interessieren, ist eine Sitzbank-Truhe oder eine Sitzbank mit Schubladen womöglich auch für Ihren Wohnraum ideal.

Tipp: Wie Sie demnach sehen, hat sich eine Sitzbank als Multifunktionsmöbel in den verschiedensten Lebenslagen bewährt. Dieses Möbel kann auch in Ihrem Zuhause extrem vielseitig zum Einsatz kommen!

Sitzbank günstig kaufen – welche Materialien stehen zur Auswahl?

Ob Sie nun eine Sitzbank für Esstisch/ Sitzbank für Esszimmer, eine Sitzbank für Garten, eine Sitzbank ohne Lehne oder eine Sitzbank mit Lehne suchen, die Materialauswahl kennt kaum Grenzen. Ob Ihre Sitzbank mit Tisch aus Holz oder Metall besteht, wirkt sich allerdings auch entscheidend auf den Preis aus. Wenn Ihre Sitzbank fest zu einem Schuhregal oder Ihrer Garderobe gehört, wird sie wahrscheinlich eher nicht aus Kunststoff bestehen – auch wenn es sich dabei um eine noch so robuste Sorte von Kunststoff handeln sollte. Bei der Wahl der geeigneten Materialart Ihrer IKEA Sitzbank oder einer anderen Sitzbank sollte das Material also auch auf den späteren Standort der Bank sowie auf die ihr angedachte Funktion abgestimmt werden.

Folgende Materialarten stehen grundsätzlich zur Auswahl:

  • Sitzbank gepolstert – zum Beispiel mit einem Polster aus Schaumstoff umgeben von Samt, Cord oder einem anderen optisch ansprechenden Stoff
  • Sitzbank Holz – zum Beispiel Nussbaum, Wildeiche, usw.
  • Sitzbank aus Rattan
  • Sitzbank Leder
  • Sitzbank aus Stein
  • Sitzbank aus Bambus
  • Sitzbank aus Marmor
  • Sitzbank aus Kunstleder
  • Sitzbank aus Metall
  • Sitzbank aus Plastik/ Kunststoff
  • Gusseisen-Sitzbank
  • Sitzbank aus Beton

Tipp: Ein besonders robustes Material sorgt meist dafür, dass Ihre neue Sitzbank gleichzeitig auch deutlich schwerer wird. Wenn Sie eine Sitzbank günstig kaufen wollen, überlegen Sie daher am besten schon vor dem Kauf, wie oft Sie Ihre Sitzbank Holz oder Ihre Sitzbank aus Metall wahrscheinlich bewegen werden wollen.

Ob es nun eine Polsterbank, eine Sitzbank Leder, eine Sitzbank aus Kunstleder oder ein Modell aus einer Holzart wie Nussbaum oder Wildeiche für Sie sein darf, die verschiedensten Farbtöne stehen außerdem zur Auswahl, damit Sie Ihre neue Sitzbank individuell an Ihren Geschmack anpassen können. Dies gilt natürlich nicht nur für eine Sitzbank gepolstert, bei der Sie die Polster nach Belieben auch farblich variieren und Ihrer Sitzbank somit immer wieder einen neuen Look verpassen können. Selbst eine Sitzbank aus Rattan oder Polyrattan wird inzwischen in den verschiedensten Farbvarianten angeboten. Schwarz, Weiß, Grau, Braun sowie eine Sitzbank in Hochglanz (vor allem in weiß oder schwarz) dominieren dabei.

Die Auswahl der verschiedenen Stilrichtungen, denen Ihre potentielle neue Sitzbank zuzuordnen ist, ist inzwischen sogar so groß, dass auch eine Sitzbank aus Samt in rot, eine Sitzbank mit Stoff in gelb oder eine Sitzbank aus grünem Plastik sicherlich zu finden ist. Das Angebot richtet sich eben nach dem Geschmack und der Nachfrage der Kunden, was auch ein Blick auf die möglichen Stilrichtungen und Designs beim Kauf Ihrer neuen Sitzbank beweist:

  • Sitzbank mit einem Patchwork-Design
  • Sitzbank, die wie ein Motorrad aussieht
  • Sitzbank Industrial
  • Sitzbank im Landhausstil
  • Sitzbank Vintage
  • Sitzbank Retro
  • Sitzbank antik
  • Sitzbank barock
  • Sitzbank rustikal
  • Sitzbank Chesterfield
  • Sitzbank italienisch
  • Sitzbank Hochglanz
  • Sitzbank modern

Verschiedene Sitzbank-Formen

Sitzbank – aktuelle Modelle im Vergleich!Wenn es um das Design einer Sitzbank geht, spielt nicht nur die Farbe (zum Beispiel Grau oder Braun) eine entscheidende Rolle. Denn wie die Erfahrungen der Verbraucher vor Ihnen belegen, kommt es längst nicht nur darauf an, dass Ihre Sitzbank Ihnen rein optisch bezüglich ihrer Formgebung gefällt. Schließlich muss die Formgebung ebenso praktisch und funktional wie ergonomisch und bequem sein, damit Sie sich gerne längere Zeit auf die Sitzbank hinsetzen. Bezüglich der Wahl der Formgebung sind die folgenden Aspekte beim Kauf einer IKEA Sitzbank sowie jeglicher anderer Sitzbank zu beachten:

  • Sitzbank mit oder ohne Lehne (Rückenlehne)
  • Sitzbank mit oder ohne Armlehnen (oder Armlehnen für jeden einzelnen Sitzplatz, wie das zum Beispiel bei Sitzbänken an öffentlichen Bahnhöfen der Fall ist)
  • Sitzbank mit zwei oder mehr Füßen
  • Sitzbank geflochten
  • Sitzbank mit einem Sockel, in den zusätzlich jede Menge Stauraum integriert wurde
  • Sitzbank mit Tisch (kompletter Esstisch oder einfach nur ein kleiner Ablagetisch/ es gibt auch Tische, die gleich mit zwei Sitzbänken fest verbunden sind)
  • Sitzbank mit Getränkehalter
  • Sitzbank mit Fußstütze
  • Sitzbank klappbar
  • Sitzbank mit Stauraum

Sitzbank-Test – worauf sollten Sie achten, damit Sie Ihren persönlichen Testsieger finden?

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle eine möglichst umfangreiche Kaufberatung anbieten. Denn sich unabhängige Testberichte zu einer bestimmten Sitzbank anzuschauen, um mehr über die tatsächliche Qualität der jeweiligen Bank zu erfahren, macht erst dann Sinn, wenn Sie sich sicher sind, dass die Bank Ihren Anforderungen gerecht wird und den nötigen Aufbau mitbringt, um der von Ihnen gewünschten Funktion nachkommen zu können. Bevor Sie einen Preisvergleich anstellen oder eine bestimmte Sitzbank online bestellen, wollen wir Ihnen hier noch ein paar wertvolle Tipps für die Auswahl des geeigneten Modells mit auf den Weg geben.

  • Welches Zubehör mitsamt der Sitzbank an Sie ausgeliefert wird – zum Beispiel Kissen/ Sitzkissen, eine Auflage, Polster, eine gut verständliche Anleitung für den Zusammenbau, ein Pflegemittel bei Sitzbänken für den Außenbereich, etc.
  • Der Hersteller und sein Ruf (vor allem ob die Marke für eine besonders hochwertige Qualität bekannt ist)
  • Preis für den Versand und Dauer der Lieferung (gerade bei einer Bestellung im Online-Shop besonders wichtig)
  • Form der Sitzbank – rund, massiv, eckig, mit Lehne oder ohne, zum Ausziehen, klappbar, etc.
  • Anzahl der Sitzplätze – 2-Sitzer, Sitzgelegenheit für mehrere Personen
  • Sonstige Besonderheiten – zum Beispiel eine Sitzbank wandhängend
  • Einfachheit der Montage (falls erforderlich)
  • Abmessungen der Sitzbank – eher hoch, niedrig, breit, schmal, lang, kurz, etc.
  • Materialart und die dazugehörige Oberflächenbeschaffenheit
  • Wie einfach/ kostenaufwendig die Sitzbank zu pflegen ist (vor allem bei einer Sitzbank für den Außenbereich gehört dies zu den wichtigen Kriterien)
  • Länge der Garantielaufzeit
  • Kundenbewertungen der Nutzer vor Ihnen
  • Preis für die Sitzbank – auch im Sale schauen, ob es ein ähnliches Modell vielleicht aktuell reduziert gibt, um den einen oder anderen Euro zu sparen
  • Langlebigkeit der Sitzbank
  • Für den Innenbereich (zum Beispiel fürs Wohn-, Ess- oder Kinderzimmer) oder für den Außenbereich angedacht (Terrasse, Balkon, Garten, etc.)
  • Die Farbe der Sitzbank
  • Die Langlebigkeit der Sitzbank
  • Das Gewicht der Sitzbank
  • Ob Stauraum vorhanden ist
  • Der Sitzkomfort der Sitzbank
  • Welchem Gewicht die Sitzbank maximal standhält (vor allem bei stark übergewichtigen Personen von Bedeutung)
  • Das Stauraumvolumen, welches Ihnen eine Sitzbank mit Schubladen, Fächern und Co. bieten kann
  • Ob die Sitzbank einen sicheren Stand ohne Kippeln und Wackeln vorweisen kann (ob die Sitzbank relativ umkippsicher ist – zum Beispiel gerade für Familien von Bedeutung)
  • Wie leicht sich die Sitzbank bei Bedarf transportieren lässt
  • Wie leicht und womit sich die Sitzbank am besten reinigen lässt (zum Beispiel dann von Bedeutung, wenn Sie Ihre Sitzbank für draußen für eine Party nach drinnen holen wollen)
  • Kindersicherheit
  • Herstellungsland
  • Ob die Sitzbank für einen Umzug auseinandergenommen werden kann

Das Multifunktionsmöbel – die Vor- und Nachteile

Wenn Sie immer noch nicht davon überzeugt sind, dass eine Sitzbank für Ihren Bedarf die richtige Wahl darstellt, kann Sie die lange Liste der Vorteile im Vergleich zu den wenigen Nachteilen womöglich von dem Kauf solch eines Multifunktionsmöbels überzeugen:

  • Sie können eine Sitzbank auch selber bauen, abpolstern, beziehen, überziehen Kissen für eine Sitzbank nähen oder sonst kreativ werden, um noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten nutzen zu können
  • für innen und außen geeignet/ verfügbar
  • für die verschiedensten Räumlichkeiten und Einsatzzwecke geeignet (Gastronomie, im Wartebereich beim Arzt oder den verschiedensten Dienstleistern, um Baum, über einem länglichen Heizkörper, im Schlafzimmer, im Badezimmer, in der Diele, Sitzbank in Ecke, vor dem Bett, in einer Lounge, etc.) – vielseitig einsetzbar
  • viele Deko-Ideen lassen sich mit einer Sitzbank immer wieder neu realisieren, so dass Sie sich individuell einrichten können
  • große Angebotsvielfalt in Bezug auf das Design, das Material, die Farbe, etc.
  • in den verschiedensten Preisklassen erhältlich
  • Sitzbänke zum Zusammenklappen können für eine Party oder ein Großevent auf Wunsch bei einem professionellen Verleih ausgeliehen werden
  • gerade eine Sitzbank für den Außenbereich ist oftmals sehr schwer
  • teure Preise für wirklich hochwertige Sitzbänke aus edlen Materialien wie Marmor und Co.

Welche Marke darf es für Sie sein?

Auch einen Vergleich der verschiedenen Marken lassen Sie sich lieber nicht entgehen. Denn wer sich diese Arbeit macht, der findet im Möbelhaus leichter die Sitzbank, die nicht nur zu seinen Design-, sondern auch zu seinen Budgetvorstellungen und Qualitätsansprüchen passt. Folgende Marken erwarten Sie dabei unter anderem, so dass auch Sie am besten ein Auge auf diese Hersteller und ihr Sortiment an Sitzbänken werfen:

  • Poco
  • Dänisches Bettenlager
  • ROLLER
  • OBI
  • Toom
  • Bauhaus
  • Hagebaumarkt
  • eBay
  • Hornbach
  • ALDI
  • Lidl
  • IKEA
  • Dynamic24
  • BHP
  • IDIMEX
  • SoBuy
  • Kare
  • WS-Style
  • DESIGN DELIGHTS
  • und viele weitere