Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kindersitzbänke – mit einer Kindersitzbank fühlen sich die Kleinen wie die Großen

KindersitzbänkeKinder lieben es, die Erwachsenen nachzuahmen. Und das geht nicht nur im Spiel, sondern auch im Alltag, zum Beispiel mit einer Sitzbank für Kinder. Logisch, dass auf diesen nur die Kleinen Platz nehmen dürfen. Das liegt einerseits daran, dass eine Kindersitzbank für den Erwachsenen meist zu klein ist und andererseits auch gar nicht das Körpergewicht der Erwachsenen aushält. Ebenso möchten die Kinder unter sich sein und eine eigene Party auf einer Kindersitzbank veranstalten.

Kindersitzbank Test 2019

Welche Varianten von Kindersitzbänken gibt es?

KindersitzbänkeWenn Sie auf der Suche nach einer Sitzbank für Kinder sind, dann haben Sie eindeutig die Qual der Wahl. Denn innerhalb der Kategorie Sitzbank Kinder gibt es sehr viele Varianten, weshalb Sie sich vorher überlegen sollten, für welchen Zweck beziehungsweise Einsatzort die Kindersitzbank gedacht ist. So könnten Sie sich für eine Bank aus Plastik entscheiden, die sich perfekt für den Garten eignet – zum kurzen Verweilen.

Möchten Sie hingegen das Kinderzimmer mit einer Kindersitzbank aufwerten, so könnten Sie sich für eine Bank aus Holz entscheiden. Dann wiederum gibt es eine Bank, die zugleich eine Garderobe beinhaltet oder eine klassische Klappbank, die früher in jeder Küche stand. Diese steht dann auch mit einem großen Stauraum zur Seite und schafft so Ordnung im Kinderzimmer, indem die Kinder dort nicht nur Autos deponieren können. Eine lustige Variante sind die Kindersitzbänke mit integriertem Tisch. Wie Sie sehen, steht Ihnen eine sehr große Auswahl zur Verfügung. Wir möchten Ihnen hierbei helfen und erklären Ihnen die beliebtesten Varianten:

Variante Hinweise
Kindersitzbank Holz Eine Kindersitzbank Holz ist natürlich sehr widerstandsfähig, langlebig und auch tragfähig. Allerdings sollte sie nicht ungeschützt im Garten stehen. Dann sollte man sich immer für eine lackierte Variante entscheiden
Kindersitzbank für Kinderzimmer Die meisten Varianten eignen sich für das Kinderzimmer, weshalb Sie innerhalb der Kategorie Kindersitzbank für Kinderzimmer all die Modelle finden, die relativ klein sind, aber meist einen Stauraum besitzen. Die „puren“ Sitzbänke werden meist im Garten oder im Flur verwendet. Natürlich gibt es hier sowohl unifarbene Modelle als auch lustig bemalte und für jedes Alter lässt sich eine Kindersitzbank finden
Kindersitzbank für Garten Beliebt als Kindersitzbank Garten sind die Sets, die aus einer oder zwei Bänken und einem Tisch bestehen. Teilweise hängen alle Komponenten zusammen, teilweise sind sie einzeln. Es gibt hier auch Modelle aus Plastik, die witterungsbeständiger und leichter versetzbar sind
Kindersitzbank mit Tisch Hier gibt es viele Spielarten: Eine Kindersitzbank mit Tisch hängt oft zusammen, es gibt Varianten mit integriertem Sonnenschirm und auch einen Tisch mit Sand- und Wassermulde
Kindersitzbank mit Stauraum In die Kategorie Kindersitzbank mit Stauraum fallen viele Varianten, so die Bank mit Truhe,  eine Bank mit Garderobe, eine mit Schublade oder mit Stoffkästchen
Kindersitzbank mit Truhe In der Regel hat eine Kindersitzbank mit Truhe keine Lehne. Hierbei sitzt das Kind direkt auf der Truhe, die sich natürlich öffnen lässt. Dann steht dem Kind ein sehr großer Stauraum zur Verfügung. Eine Kindersitzbank mit Truhe gibt es bereits für einjährige als auch für größere und wartet mit teilweise lustigem Design auf

Welche Kindersitzbank ist die richtige?

Nun haben Sie einen kurzen Überblick über diverse Formen und Modelle erhalten. Jetzt stellt sich die Frage, welches Modell innerhalb der Kategorie Sitzbank Kinder nun das richtige ist. Hier sollten Sie zuerst überlegen, wo die Bank zum Einsatz gelangen soll: Im Außenbereich, im Flur, als Spielzeug oder als Möbel im Kinderzimmer? Natürlich dürfen Sie auch die Garderobe mit einer kleinen Sitztruhe ausstatten, in der Sie dann Bekleidungsstücke wie Handschuhe, Schal oder gar Schuhe lagern können. Zugleich sitzen die Kinder dann bequem auf einer gepolsterten Ablage, um das Anziehen der Schuhe zu üben.

Die nächste Frage stellt das Material dar. Sie können zum Beispiel eine Kindersitzgruppe Holz erwerben, auf den dann ungefähr vier Kinder Platz haben. Meist werden diese Gruppen in bunt angeboten, teilweise wird das Holz auch braun gelassen. Diese Kindersitzgruppen sind perfekt für eine Party oder falls Sie mehrere Kinder haben oder öfter Kinder zu Besuch kommen. Eine kleine Kindersitzbank mit Truhe eignet sich hervorragend, damit Ihr Kind darin Spielzeug wie sein Lieblings-Auto, seine Malstifte oder Puzzles deponieren kann.

Soll die Sitzbank für Kinder hingegen in das Kinderzimmer, dann könnten Sie auch eine weiß lackierte Bank kaufen. Hier gibt es auch verschiedene Design, sodass jeder die Sitzbank für Kinder perfekt zu den vorhandenen Möbeln integrieren kann.

Aber auch die Größe spielt eine Rolle. Es gibt kleine Truhenbänke, die nur Abmessungen von 55 x 37 x 35 Zentimeter haben. Große Kindersitzgruppen hingegen benötigen eine Stellfläche von knapp einem Quadratmeter. Logischerweise nimmt die Größe auch Einfluss auf den Preis: Eine kleine Truhenbank, auch als Spielzeugtruhe bezeichnet, können Sie immer günstig kaufen. Eine Kindersitzgruppe kostet wesentlich mehr. Trotzdem können Sie beides immer wieder bei Aldi oder Lidl kaufen.

Tipp: Abgesehen von den fest miteinander montierten Sitzgruppen gibt es noch Kindersitzbänke mit Tisch, bei denen alle Komponenten frei stellbar sind. Somit handelt es sich hier um ein Modell 3 in 1: In diesem Set sind zwei Bänke und ein Tisch enthalten.

Vor- und Nachteile einer Kindersitzbank

  • es gibt es sehr umfangreiches Sortiment, sodass jedes Kind in jedem Alter die passende Kindersitzbank finden kann – nur nicht für ein Baby
  • manche Modelle bieten einen großen Stauraum, um Spielzeug oder andere Gegenstände aufzunehmen
  • es gibt einzelne, kleine Bänke als auch große Kindersitzgruppen
  • jede Farbe ist vertreten: Weiß, natur, braun, rot, bunt oder lustige Designs wie Dschungel, Piraten
  • den Einsatzort sollte man vorher festlegen: Außenbereich, Kinderzimmer, Flur oder flexibel
  • die Tragkraft muss unbedingt beachtet werden – teilweise kann man die Bank nur ein paar Jahre verwenden

Wo können Sie eine Kindersitzbank günstig kaufen?

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Sitzbank für Kinder günstig zu kaufen. Entscheiden Sie sich für Plastik oder Kunststoff, dann sind die Kosten immer geringer als wenn Sie sich für Massivholz entscheiden. Natürlich müssen Sie bei der Wahl bedenken, wie stabil die Bank ist und welches Gewicht diese tragen kann.

Alle Varianten finden Sie in einem Möbelhaus oder in einem Online Shop. Besonders beliebte Serien beziehungsweise Hersteller lauten:

Wenn Sie die Kindersitzbank online erwerben, haben Sie den Vorteil, dass Sie einen Preisvergleich vornehmen und zugleich Testberichte durchlesen können. Aufgrund der darin erhaltenen Informationen können Sie mehrere Bänke miteinander in Vergleich setzen und sich so für das beste Modell entscheiden. Manchmal gibt es auch einen Testsieger, den Sie dann in einem Kindersitzbänke Shop finden.

Sollten Sie Kindersitzbänke kaufen, indem Sie ein Möbelgeschäft vor Ort besuchen, dann müssen Sie gewährleisten, dass die Bank auch in Ihr Auto passt. Perfekt für den Transport wäre ein längeres Auto wie VW Passat, Audi oder Volvo. Denn auch im zusammengelegten Zustand nehmen größere Bänke ziemlich viel Platz in Anspruch. Nur kleine Bänke wie die Truhenbänke passen fast in jedes Auto. Ein Besuch im Möbelhaus führt aber dazu, dass Sie die Bank einem kleinen Test unterziehen können.

Unser Tipp: Sollten Sie trotz dem umfangreichen und vielfältigen Angebot an Sitzbänken für Kinder nicht das passende Modell finden, dann können Sie die Bank auch selber bauen. Dann sind Sie nicht an die vorgegebenen Maße gebunden

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen