Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Rattan Sitzbänke – verleihen jeder Terrasse, Balkon und Garten ein exklusives Ambiente

Rattan SitzbänkeSie suchen eine Möglichkeit, Ihre Terrasse oder Ihren Balkon aufzuwerten? Wie wäre es dann mit einer Rattan Sitzbank? Diese gibt es unter anderem als Rattan Lounge in diversen Ausführungen: mit Sonnensegel, in Inselform oder als Set mit Tisch. Fast jede Variante ist erhältlich. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Jeder findet genau die Sitzbank aus Rattan, die ihm gefällt und bezüglich der Größe und Form zur vorhandenen Situation passt. Damit Sie schnell und einfach Ihren persönlichen Testsieger finden, möchten wir Ihnen wertvolle Informationen geben.

Rattan Sitzbank Test 2019

Wie sieht eine Rattan Sitzbank aus?

Rattan SitzbänkeNatürlich gibt es verschiedene Formen einer Rattan Sitzbank. Sie können eine viereckige Bank ohne Rückenlehne und eine viereckige Bank mit Rückenlehne kaufen. Alternativ gibt es noch

  • runde Formen,
  • richtige Stühle und
  • auch die besonders beliebte Insel.

Bei letzterer handelt es sich um ein Set, das aus mehreren einzelnen Hockern besteht, die zusammengeschoben eine große, runde Insel ergeben. Oft ist hier noch ein zurück klappbares Sonnensegel vorhanden und manche Varianten bieten hierzu noch einen Tisch an.

Andere beliebte Ausführungen lauten wie folgt:

Variante Hinweise
Rattan Lounge Eine Rattan Lounge ist meist relativ groß, geht um mindestens ein Eck und erinnert an eine bequeme Couchlandschaft. In der Regel gibt es hier Sets, bei denen bereits ein Tisch inbegriffen ist
Sitzbank Polyrattan Eine Sitzbank Polyrattan besteht nicht aus dem natürlichen Rattan, sondern aus dem künstlichen Polyrattan, das widerstandsfähiger und witterungsbeständiger ist
Mit Stauraum Bei einer Rattan Sitzbank mit Stauraum können Sie die Sitzfläche öffnen und darunter befindet sich ein großer Stauraum – perfekt, um die Sitzpolster bei schlechter Witterung zu verstauen
Mit Körben Die Sitzbank aus Rattan mit Körben besitzt mehrere Körbe unter der Sitzfläche, die Sie einzeln herausnehmen können. Auch die Körbe bieten Stauraum, der jedoch kleiner als bei der vorhergehenden Variante ist
Mit Rückenlehne Eine Sitzbank aus Rattan mit Rückenlehne ist gemütlicher und kann auch frei gestellt werden
Mit Tisch Eine Rattanbank mit Tisch bietet den Vorteil, dass sich der Tisch optisch der Bank anpasst – insbesondere in Bezug auf die Farbe

Welche Rattan Sitzbank ist die richtige?

Die Kategorie Rattanmöbel Sitzbank bietet ein sehr umfangreiches Sortiment. Meist finden Sie zwar kaum noch das natürliche Material Rattan und die Großzahl der Hersteller verwendet im Grunde genommen das künstliche Material Polyrattan. Trotzdem wird nach wie vor der Begriff Rattan verwendet. Beide Varianten liefern die gleiche Optik, da beide Materialien zu einem Geflecht verarbeitet werden, das zu dem beliebten eleganten und teilweise auch extravaganten Ambiente führt.

Anschließend können Sie aus einer umfangreichen Farbauswahl wählen: Schwarz,  Braun, beige, grau und weiß.

In der Regel werden alle einzelnen Modelle der Kategorie Rattanmöbel Sitzbank mit einer Sitzauflage verkauft. Sollte dies nicht der Fall sein, weil Sie sich für die Kategorie Sitzbank Rattan Garten entschieden haben, so können Sie jederzeit ein Sitzkissen nachkaufen.

Um nun die perfekte Rattan Sitzbank zu finden, sollten Sie den vorhanden Platz ausmessen. Denn eine Sitzbank aus Rattan gibt es in jeder Größe, Breite und Länge. Sollten Sie nur einen kleinen Platz haben, dann können Sie die Sitzgelegenheiten auch erhöhen, indem Sie zusätzlich einen oder mehrere Hocker aus Rattan hinzustellen. Bei einer Rattan Lounge sind manchmal die Hocker bereits inbegriffen.

Natürlich können Sie eine Sitzbank aus Rattan auch einzeln aufstellen. Besonders stilvoll erscheint dieses Mobiliar jedoch dann, wenn Sie es mit dem passenden Tisch und weiteren Stühlen, Bänken oder Hockern kombinieren.

Tipp: Ebenso könnten Sie sich für eine Sitzbank ohne Rückenlehne entscheiden und diese zum Beispiel an eine Wand stellen. Der Flexibilität und Kreativität sind hier keinerlei Grenzen gesetzt.

Das nächste Kaufkriterium stellt der Preis dar, der direkt mit der Qualität zusammenhängt. Sie können sich für sehr günstige Varianten entscheiden und auch sehr teure Sitzbänke aus Rattan kaufen. Das unter dem Geflecht liegende Gestell besteht entweder aus Holz oder aus Metall und nimmt so auch großen Einfluss auf den Preis.

Vor- und Nachteile einer Rattan Sitzbank

  • das umfangreiche Sortiment erschwert die Auswahl
  • es gibt Sitzbänke aus Rattan mit und ohne Rückenlehne
  • die Sitzbänke sind flexibel einsetzbar und witterungsbeständig
  • auch kleine Balkone können damit ausgestattet werden
  • im Angebot erhalten Sie eine gute Qualität zum niedrigen Preis
  • Rattan/Polyrattan benötigt keine ausgiebige Pflege, ist aber langlebig
  • manchmal sehr teuer

Wo können Sie Rattan Sitzbänke günstig kaufen?

Mittlerweile ist es so, dass jedes Möbel Haus und fast jeder Baumarkt Sitzbänke aus Rattan anbietet. Das liegt daran, dass diese Möbel sehr beliebt sind und sich fast in jedem Haushalt befinden. Die hohe Witterungsbeständigkeit führt zu der hohen Beliebtheit. Aber auch die Möglichkeit, eine Rattan Sitzbank günstig zu kaufen, führt zu der großen Nachfrage und somit dem umfangreichen Sortiment in der Kategorie Sitzbank Rattan Garten. Wenn Sie nun Rattan Sitzbänke kaufen möchten, so könnten Sie sich vorab in einem Rattan Sitzbänke Shop umsehen und sich für ein Modell entscheiden. Nach diesem können Sie dann gezielt suchen, in dem Sie einen Preisvergleich mehrerer Online Shops vornehmen. Ebenfalls bieten die einzelnen Shops die Chance, mehrere Varianten miteinander in Vergleich zu setzen.

Sollten Sie sich immer noch nicht für eine Sitzbank aus Rattan entscheiden können, so könnten Sie sich entweder Testberichte oder den einen oder anderen Test über den Hersteller durchlesen.  Vielleicht nimmt Ihnen die Tatsache, ob Sie eine aus optischer Sicht gleiche Wäschetruhe angeboten wird, die Entscheidung ab? In die Wäschetruhe können Sie die Sitzauflagen legen und so vor schlechtem Wetter schützen. Denn eines ist klar: Die Polster sind in der Regel nicht wasserdicht. Und die Wäschetruhe dient als zusätzlicher Sitzplatz.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen