Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Küchen Sitzbänke – modern, elegant oder rustikal

Küchen SitzbänkeObwohl sich das Leben früher vorrangig in der Küche abgespielt hatte und heute das Wohnzimmer wichtiger ist, nimmt eine Sitzbank für die Küche immer noch einen hohen Stellenwert ein. Schließlich nimmt man darauf alle drei Hauptmahlzeiten ein und die Küche ist inzwischen wieder ein familiärer Ort, in dem nicht nur gegessen, sondern auch gespielt und geredet wird. Klar, dass die Küchenbank zur Kücheneinrichtung passen sollte.

Küchen Sitzbank Test 2019

Welche Varianten einer Küchen Sitzbank gibt es?

Küchen SitzbänkeNatürlich gibt es ein umfangreiches Sortiment an Küchenbänken, das dafür sorgt, dass Sie jederzeit die richtige finden können. Deshalb können Sie mittlerweile so gut wie jeden Stil kaufen und natürlich gibt es nicht mehr nur die Farbe Braun – stattdessen wird der Vintagestil in weiß immer beliebter. Und dank dem Polster dürfte die Küchen Sitzbank auch farbig ausfallen. Doch welche weiteren Unterarten gibt es?

Wir möchten Ihnen die wichtigsten zeigen, damit Sie wissen, wonach Sie suchen müssen:

  • Sitzbank Küche mit Lehne
  • Sitzbank Küche Holz
  • Sitzbank Küche Leder
  • Sitzbankgruppe
  • Eckbank
  • Truhenbank
Variante Hinweise
Sitzbank Küche mit Lehne Eine Sitzbank Küche mit Lehne hat immer eine Rückenlehne. Hierbei kann eine kleine Lücke am Rücken gelassen werden oder die Lehne zieht sich komplett bis zur Sitzauflage runter
Sitzbank Küche Holz Die Kategorie Sitzbank Küche Holz umfasst alle Varianten, die aus Holz gefertigt werden. Die billigen Bänke werden meist aus MDF-Platten hergestellt, während qualitativ hochwertige Sitzbänke aus Vollholz bestehen
Sitzbank Küche Leder Eine Sitzbank Küche Leder besteht nicht komplett aus Leder – vielmehr wurden hier die Auflagen, bzw. der Überzug aus Leder gefertigt
Sitzbankgruppe Eine Sitzbankgruppe besteht immer aus einem Tisch, mindestens einer Bank und einem Stuhl. Meist werden sogar zwei Bänke und zwei Stühle integriert
Eckbank Wie der Name verrät, geht diese Bank über das Eck. Es gibt hier Eckbänke, die fest miteinander verbunden sind (also aus einem Teil bestehen) und diejenigen, die sich problemlos auch einzeln stellen lassen. Hierzu müssen Sie nur das Eck abschrauben
Truhenbank Eine Truhenbank war früher sehr beliebt und wird heute in einer moderneren Form gefertigt. Hierbei fungieren die Sitzauflagen als Deckel der Truhe und Sie haben hier einen großzügigen Stauraum

Welche Sitzbank für Küche ist die richtige?

Als erstes sollten Sie sich an den Möbeln der Küche orientieren. Schließlich soll die neue Küchenbank sowohl aus optischer Sicht als auch größenmäßig zur bestehenden Küche passen. Das bedeutet, dass die Auswahl der Farbe von Ihrer Kücheneinrichtung vorgegeben wird. Gleiches gilt im Endeffekt für den Stil: Ist Ihre Küche rustikal gebaut, so sollten Sie sich auch für eine Bank im Landhausstil – wenn möglich für eine Eckbank – entscheiden, die entweder in Natur belassen  oder braun gefärbt wurde.

Eine weiße Küchen Sitzbank passt sich fast jeder Küche an und kann durch diverse Auflagen verfeinert werden. Entscheiden Sie sich hier für Polster, die Sie jederzeit abnehmen können, dann hätten Sie öfter die Chance, das Design zu verändern.

Sie leben modern? Wie wäre es dann mit einer Küchenbank, die Füße aus Metall hat und die komplett mit Leder überzogen wurde? Allerdings eignet sich diese nicht unbedingt dann, wenn Sie Kinder haben.

Sie legen Wert darauf, dass Sie die Küchen Sitzbänke günstig kaufen können? Dann kommt leider kein Massivholz infrage. Stattdessen wäre es möglich, ein günstiges Set zu kaufen, in dem sich bereits ein Tisch befindet. Oft gibt es hier auch sehr kleine Varianten, die in eine kleine Küche passen. Darunter finden Sie auch 2er Bänke für zwei Personen.

Sie haben ein eigenes Esszimmer? Dann darf die Küchenbank auch größer und massiver ausfallen. In diesem Fall wirkt es immer besonders edel und elegant, wenn die Sitzbank für Küche mit Kunstleder überzogen wurde. Hier gibt es inzwischen fast jede Farbe – auch schwarz und grau – und der Tisch fällt dann meist ebenfalls sehr groß aus. Diese besondere Sitzbank dient dann zugleich als Blickfang.

Überlegen Sie, ob Sie in der Küche noch zusätzlichen Stauraum benötigen. Dann wäre ein Tisch mit Schubladen möglich oder eine Bank mit Aufbewahrung – entweder als Truhe oder mit extra hoher Sitzfläche, damit Sie unter die Bank Getränkekästen oder ordentlich verpackte Kisten stellen können.

Vor- und Nachteile einer Küchen Sitzbank

  • sehr umfangreiches Sortiment an Küchenbänken
  • es gibt sehr kleine Sitzbänke für Küche als auch sehr große Eckbänke
  • moderne Sitzbänke bestehen aus Metall und haben eine dicke Polsterung – der Überzug besteht oft aus Kunstleder
  • alternativ gibt es noch den Landhausstil und den Vintage Stil
  • Sitzbankgruppen bestehen aus verschiedenen Sitzgelegenheiten und sind meist sehr flexibel zum Aufstellen
  • ein zeitloser Stil wird Sie über einen längeren Zeitraum hinweg begleiten
  • eine Sitzbank für Küche lässt sich selten erweitern
  • nicht jede Küchen Sitzbank wird mit Rückenlehne produziert
  • Sie können teure und günstige Varianten erwerben
  • günstige Sitzbänke für Küche haben meist eine kurze Lebensdauer
  • einige Bänke sind nicht gepolstert

Wo können Sie Küchen Sitzbänke kaufen?

Natürlich können Sie Küchen Sitzbänke in jedem Möbelhaus erwerben. Ein großes Möbelhaus bietet den Vorteil, dass Sie dort jeden Stil finden: Modern, Landhausstil, Vintage, elegant oder außergewöhnlich. Allerdings haben Sie dann das Problem, dass Sie die Küchenbank selbst transportieren müssen. Anders verläuft es, wenn Sie sich für einen Online Shop entscheiden. Dort haben Sie zudem die Möglichkeit, mehrere Bänke miteinander in Vergleich zu setzen. Dies gilt nicht nur für einen Preisvergleich. Viele Online Shops bieten die Möglichkeit, die Größe, die Farbe und das Material miteinander zu vergleichen. Diese Fakten werden dann übersichtlich in einer Tabelle dargestellt und erleichtert die Entscheidung.

Sie können sich auch in einem speziellen Küchen Sitzbänke Shop umsehen und den für Sie persönlich definierten Testsieger dann in einem anderen Shop suchen. Schließlich ist der Preis nicht unwichtig, wenn Sie so wertvolle Möbel einkaufen. Sie sollten sich immer bewusst machen, dass eine Kücheneinrichtung meist über mehrere Jahre hinweg behalten wird.

Falls Sie sich gar nicht entscheiden können, dann könnten Sie sich auch Testberichte durchlesen. Vielleicht erhalten Sie darüber einige Anregungen. Zumindest erfahren Sie dann viel über die Qualität. Und nicht zuletzt Fall können Sie die verfügbaren Küchenbänke einem eigenen Test unterziehen: Setzen Sie sich auf die Bänke, bewerten Sie die Polsterung und vergessen Sie niemals, die Bank auszumessen. Natürlich muss Sie in Ihre Küche passen und schon manch einer hat sich bei einer Eckbank verschätzt. Diese überschreiten gerne eine Länge von 120 cm. Um eine Eckdank günstig zu kaufen, könnten Sie sich an Poco oder an Ikea wenden.

Unsere persönlichen Tipps: Eine Sitzbank für Küche aus Eiche passt sich fast jedem Einrichtungsstil an und wenn Sie gar keine passende Bank finden, können Sie diese auch selber bauen. Dann sind Sie auch an keine Maße gebunden.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen