Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hakenleisten – kleines Zubehör mit hoher Funktionalität

HakenleistenOb in der Küche, im Badezimmer oder in der Garderobe – im Grunde sind Sie überall auf ausreichend Stauraum angewiesen. Während in der Küche neben Geschirr und Kochutensilien beispielsweise auch Küchentücher aufgehängt werden müssen, gilt es im Badezimmer Platz für Bademantel und Handtücher zu finden. In der Garderobe müssen Jacken, Westen und Co untergebracht werden. Hierfür bieten sich ganz unterschiedliche Lösungen an. Haben Sie nicht immer genügend Platz, um die klassischen Garderobenmöbel aufzustellen, können Sie sich für die sogenannten Hakenleisten entscheiden. Hierbei handelt es sich um ein kompaktes Wandmöbel, das nur wenig Platz braucht und sich weiterhin sehr schnell montieren lässt. Die Hakenleiste gibt es mittlerweile aus den verschiedensten Materialien und in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten. In diesem Ratgeber gewähren wir Ihnen einen umfassenden Überblick über das Sortiment.

Hakenleiste Test 2019

Hakenleiste für Küche: Achten Sie auf eine leichte Reinigung

HakenleistenIn der Küche ist eine Hakenleiste ein kleines Detail mit oft unterschätzter Funktionalität. Je nach Maß und Größe kommt sie für unterschiedliche Utensilien infrage:

  1. Sie können an der Hakenleiste Topflappen und Abtrockentücher aufhängen.
  2. Die Hakenleiste ist der ideale Aufbewahrungsort für die Kochschürze.
  3. An schmalen Haken lassen sich auch Kochutensilien wie Kelle und Kochlöffel aufhängen.

Beim Kochen und Backen entstehen Dämpfe, die sich auf den Möbeln, aber auch auf anderen Einrichtungsgegenständen wie der Hakenleiste niederschlagen und hier für unangenehme Verunreinigungen sorgen. Damit sich die Hakenleiste für Küche lange ihr neuwertiges Design bewahrt, ist es in jedem Fall empfehlenswert, wenn die Oberfläche abwaschbar ist. Hier bietet sich also eine Hakenleiste aus Plastik, Porzellan oder Metall, beispielsweise Messing an.

Möchten Sie diese ohne Bohren befestigen, sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, das selbstklebend ist. Hier befindet sich an der Rückseite ein breiter Klebestreifen, der eine einfache Befestigung an der Wand möglich macht.

Vor- und Nachteile einer Hakenleiste

Die Vor- und Nachteile, die eine Hakenleiste mitbringt, die selbstklebend ist, zeigt Ihnen die folgende Übersicht:

  • lässt sich einfach und schnell montieren
  • Montage ohne Bohren
  • kann rückstandsfrei wieder entfernt werden
  • Position frei wählbar
  • Klebkraft lässt mit der Zeit nach
  • Haken kann sich durch Dämpfe rasch lösen

In der Küche bietet sich eine Hakenleiste mit Ablage an. Hier können Sie auf der Ablage Gewürze oder weiteres Kochzubehör abstellen.

Hakenleiste für Bad: Cleverer Begleiter für zahlreiche Situationen

Auch im Badezimmer bietet sich die Anbringung einer Hakenleiste an. Hier können Sie Bademäntel, Handtücher, aber beispielsweise auch die Nachtwäsche aufhängen. Die Hakenleiste für Bad kann wahlweise an den Fliesen oder beispielsweise an der Tür angebracht werden. In Mietwohnungen sollten Sie auf selbstklebende Modelle für die Fliesen zurückgreifen, sodass Sie die Fliesen nicht durchbohren müssen. Es gibt die Hakenleiste für Bad als waagerechtes und senkrechtes Modell. Wird sie senkrecht montiert, sind die einzelnen Haken untereinander angeordnet. Sie können dadurch in einem kleinen Badezimmer mehr Stauraum bereitstellen.

Im Badezimmer bieten sich verschiedene Materialien an. Wählen Sie das Material der Hakenleiste vor allem nach dem Einrichtungsstil. Mögen Sie den Retro Stil empfehlen sich durchaus Modelle aus Porzellan oder Messing. Soll die Hakenleiste stattdessen modern sein, verabschieden Sie sich von der klassischen Form und wählen Sie eine asymmetrische Ausführung, die mit verschiedenen Ebenen arbeitet. Gern wird hier auf Ausführungen aus Metall zurückgegriffen. Edelstahl ist im Badezimmer sehr praktisch:

  • Lässt sich leicht reinigen
  • Wirkt sehr modern
  • Extrem haltbar
  • Trotzt Nässe und Feuchtigkeit problemlos

Hakenleiste für Garderobe: Entdecken Sie einen Klassiker und kombinierte Modelle

Die Garderoben Hakenleiste ist ein Klassiker und findet sich im Grunde in jeder Wohnung und jedem Haus. Es gibt Sie aus verschiedenen Materialien und in unterschiedlichen Längen.

Hinweis
Auch in der Garderobe können Sie die Hakenleiste wahlweise senkrecht oder waagerecht an der Wand befestigen. Gängige Maße, die sich bei der Hakenleiste für Garderobe durchgesetzt haben, sind:

  • 30 cm
  • 40 cm
  • 60 cm
  • 80 cm

TIPP: Haben Sie Ihren Flur im Retro Stil gestaltet, sollten Sie sich bevorzugt für Hakenleiste Vintage Ausführungen entscheiden. Diese erhalten Sie bevorzugt in Weißnuancen und mit aufwendigen, schnörkeligen Designs.

In der Garderobe wird selten auf Hakenleisten aus Plastik zurückgegriffen, da diese durch das Gewicht der Jacken einiges tragen müssen. Durchgesetzt haben sich bei der Garderoben Hakenleiste folgende Modelle:

Variante Hinweise
Hakenleiste Edelstahl Die Hakenleiste Edelstahl wirkt sehr modern. Im Vergleich zu Stahl ist Edelstahl ein wenig schicker und bewahrt sich länger sein neuwertiges Design. Sie können diese Ausführungen bevorzugt für moderne Einrichtungskonzepte wählen und profitieren hier von einer raschen Reinigung. Die Edelstahl Hakenleiste ist außerdem sehr gut belastbar, sodass hier minimalistische Bauweisen von den Herstellern umgesetzt werden können.
Hakenleiste Holz Wurde für die Hakenleiste Holz verarbeitet, können Sie damit hervorragend einen gemütlichen Einrichtungsstil ergänzen. Die Holzausführungen gibt es beispielsweise aus Buche oder Kiefer. Sie werden lackiert und unbehandelt angeboten. Lackiert erhalten Sie diese in Rot oder Weiß. Die Ausführungen in Weiß werden gern als Hakenleiste Vintage Design verarbeitet.

Haben Sie nur einen kleinen Flur, können Sie sich direkt für eine Sitzbank mit Hakenleiste entscheiden. Bekannt ist dieses Konzept auch als Umkleidebank aus der Schule. Die Ausführungen für den privaten Eingangsbereich sind aber ein wenig schicker als die funktionalen Modelle für den Sport. Hier wird die Sitzbank häufig um ein Gestell ergänzt, an dem sich in einer bestimmten Höhe die Hakenleiste mit Ablage befindet. Durch die Ablage können Sie Mützen und Schals griffbereit verstauen. Es gibt hier auch Ausführungen mit Rückenlehne, die besonders komfortabel sind.

Mit ein wenig handwerklichem Geschick und dem richtigen Material können Sie eine Hakenleiste aus Holz selber machen. Das nötige Zubehör hierfür finden Sie bei Obi und in anderen Baumärkten. Sie können sich hier beim Nachbau beispielsweise an den Angeboten von Ikea orientieren.

Die beste Hakenleiste für das eigene Heim

Erhältlich in Schwarz, Weiß, Braun und anderen Farben ist die Hakenleiste ein schönes Accessoire für Ihr Zuhause, das zugleich extrem funktional ist. Die vielen Designvarianten machen es leicht, das Modell zu finden, das am besten zu Ihrem Geschmack passt. Einen Vergleich sollten Sie sich bei den vielen Angeboten nicht nehmen lassen. Insbesondere wenn Sie eine Hakenleiste günstig kaufen möchten, kommen Sie um einen Preisvergleich nicht herum. Achten Sie im Hakenleiste Shop auf Kundenrezensionen, sodass Sie Ihren persönlichen Testsieger finden. Bevor Sie eine Hakenleiste kaufen, lohnt es sich einen Blick auf Testberichte zu werfen. Von der Stiftung Warentest gibt es hierzu bislang keinen Test .

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen