Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Überzüge – neue Bezüge für Sitzbänke jeder Art und Größe

ÜberzügeDie Polster einer Sitzbank werden, egal ob es sich um ein Modell für ein Möbel oder ein Motorrad handelt, durch einen Bezug bzw. Überzug geschützt. Die Sitzbank Überzüge sorgen dafür, dass eine ebene Fläche zum Sitzen entsteht, die Polstermaterialien nicht verunreinigt oder beschädigt werden und das Design an der richtigen Stelle abgerundet wird. Hierfür kommen verschiedenen Materialien, Fasermixe und Eigenschaften infrage. Wir haben für Sie einmal einen genaueren Blick in das Angebot geworfen und zeigen Ihnen, welche Sitzbank Überzüge es gibt und ob Sie diese vielleicht auch ganz einfacher selber nähen können.

Überzug Test 2019

Überzug für Garten Sitzbank: Spagat zwischen Design und Funktionalität

ÜberzügeIm Garten gehört die Sitzbank nun schon seit Jahren zu den Favoriten schlechthin. Sie ist ein praktisches Sitzmöbel, bietet Platz für mehrere Personen und ist darüber hinaus recht komfortabel. Meistens ist die Sitzbank im Garten aus Holz hergestellt, wodurch sie sich als

  • robust
  • langlebig und
  • witterungsbeständig

erweist. Doch Holz ist auf lange Sicht nicht sehr bequem und so entscheiden sich viele Haushalte dazu, die Sitzbank mit einem Polster zu versehen. Solche Bankauflagen gibt es in allen erdenklichen Maßen und Ausstattungsvarianten.

Der hier verarbeitete Überzug für Garten Sitzbank kann aus drei Materialien bestehen:

Stoff Kunstleder Leder
  • sämtliche Farben und Muster verfügbar
  • können sie selber nähen oder stricken
  • angenehm weiche Haptik
  • hoher Sitzkomfort
  • meist für weitere Möbel verwendbar
  • preiswert in der Anschaffung
  • ein rein synthetisches Produkt
  • wirkt sehr modern
  • viele Farben und Designs vorhanden
  • extrem pflegeleicht
  • wasserdicht
  • angenehm glatt
  • extrem belastbar und langlebig
  • eine angenehme Haptik
  • bleibt auch bei hohen Temperaturen nicht an der Haut kleben

TIPP: Liebäugeln Sie  mit einem Überzug aus Stoff, sollten Sie darauf achten, dass er sich abnehmen und in der Waschmaschine reinigen lässt. Das minimiert den Reinigungsaufwand doch erheblich.

Sitzbank Überzug für Esszimmer und Küche

Heute kommt die Sitzbank immer häufiger als Stuhlersatz zum Einsatz, da sie sich einfach sauberer und harmonischer in einen Raum integrieren lässt. Doch auch im Innenbereich wird gern eine Polsterung für die Sitzbank in Anspruch genommen. Während Outdoor oftmals funktionale Aspekte die Kaufentscheidung positiv oder gar negativ beeinflussen, spielt in Küche und Esszimmer das Design die wichtigste Rolle. Viele einfache Sitzbänke und Eckbankmodelle haben mittlerweile einen Sitzbank Überzug aus Kunstleder. Sowohl in der Küche als auch im Esszimmer macht sich das sehr positiv bemerkbar, denn geht doch einmal etwas daneben, können Sie den Sitzbank Überzug aus Kunstleder einfach mit einem feuchten Tuch abwischen. Das spart Zeit und Nerven, denn eine aufwendige Polsterreinigung entfällt. Bei vielen Modellen ist es zudem so, dass Sie per Reißverschluss die Überzuge abnehmen und dann eben beispielsweise die Sitzbank neu beziehen können. Auch das macht sich bei der Nutzungsdauer positiv bemerkbar.

TIPP: Auch wenn Kunstleder strapazierfähig ist und im Alltag einiges aushält, sollten Sie auf spezielle Pflegemittel nicht verzichten. Sie verhindern, dass Risse auf der Sitzfläche oder Lehne entstehen.

Natürlich können Sie im Innenbereich auch den Sitzbank Überzug aus Stoff verwenden. Hier gilt es auf Reinigungs- und Waschhinweise der Hersteller zu achten. Den Stoff Bezug finden Sie in einer beinahe beispiellos großen Auswahl. Ist doch nicht das Richtige dabei, können Sie diesen wahlweise nähen oder stricken. Strickmodelle sind heute nicht mehr so angesagt, da der Zeitaufwand doch sehr hoch ist. Selbstgenähte Bezüge sind hier aber gern gesehen.

Sitzbank Überzug für Motorrad und Roller

Ohne sie wäre das Fahren auf dem Motorrad nicht möglich: Die Sitzbank bildet die Basis für den Motorradfahrer. Sie entscheidet darüber, wie Sie auf dem Bike sitzen, wie Sie es führen und lenken können. Der Sitzbank Überzug ist auf dem Motorrad aber auch erheblichen Strapazen ausgesetzt. Während die Bezüge im Auto durch die Karosserie geschützt werden, wird der Sitzbank Überzug beim Motorrad stark durch Witterungseinflüsse, Schmutz und Dreck in Mitleidenschaft gezogen. Die Spuren der Fahrten zeigen sich hier deutlich. Daher muss ein Sitzbank Überzug beim Motorrad nicht nur gereinigt und gepflegt, sondern oftmals auch nach kurzer Zeit ausgetauscht werden. Möchten Sie die Sitzbank von Roller und Motorrad neu beziehen, haben Sie zwei Optionen. Entweder Sie bringen diese zum Sattler oder Sie legen selbst Hand an.

Wo bekommen Sie Zubehör und Ersatzteile für die Sitzbank?
Suchen Sie einen neuen Sitzbank Überzug, können Sie in erster Linie in Motorradfachgeschäften nach dem passenden Angebot suchen. Sie können aber auch bei Herstellern direkt Ersatzteile bestellen:

  • Yamaha
  • Suzuki
  • Honda

Ein wenig schwieriger ist die Beschaffung passender Ersatzteile für Vespa, Schwalbe und Simson. Hier ist teilweise doch sehr viel Geduld gefragt.

Sie müssen zunächst den alten Bezug von der Sitzbank entfernen. Gehen Sie hier vorsichtig vor, damit Sie die Polsterung nicht beschädigen. Im zweiten Schritt schneiden Sie den neuen Bezug zu. Orientieren Sie sich hier am alten Sitzbank Überzug, den Sie problemlos als Schablone nutzen können. Nun können Sie mit einem scharfen Messer den Bezug zuschneiden. Spannen Sie den Bezug im nächsten Arbeitsschritt über die Sitzbank und beginnen Sie diesen mit Tackerklammern zu fixieren. Achten Sie hier aber darauf, dass der Bezug immer schön glatt gezogen ist, sonst entstehen hier unangenehme Wellen.

Wie oft Sie den Sitzbank Überzug beim Motorrad erneuern müssen, hängt unter anderem davon ab, wo Sie unterwegs sind. Fahren Sie Enduro, ist die Belastung für den Sitzbank Überzug höher und er muss häufiger ausgetauscht werden.

Der beste Sitzbank Überzug muss individuell gewählt werden

Ob in Schwarz, Grau oder Braun: Den Sitzbank Überzug gibt es in allerhand Designvarianten. Welche für Sie infrage kommt und welches Material die beste Wahl ist, muss oft aber individuell abgewogen werden. Hier ist ein individueller Vergleich die beste Ausgangsposition. Möchten Sie einen Sitzbank Überzug kaufen, sollten Sie wissen, welche Anforderungen Sie an den Bezug stellen und wo dieser Einsatz findet. Im Sitzbank Überzug Shop gibt es viele Modelle, die einem Preisvergleich unterzogen werden können und sich hier auch unterscheiden. Möchten Sie Ihren Überzug besonders günstig kaufen, sollten Sie auf Aktionen achten. Einen Testsieger von der Stiftung Warentest gibt es übrigens bislang noch nicht, da sich die Experten nicht explizit mit dem Sitzbank Überzug auseinandergesetzt haben.

Die abschließende Übersicht zeigt Ihnen noch einmal Vor- und Nachteile, die die abnehmbaren Überzüge haben:

Vor- und Nachteile eines Überzuges

  • lassen sich sehr einfach reinigen und pflegen
  • können in der Waschmaschine gewaschen werden
  • komfortable Handhabung
  • Neubezug fällt leicht und geht schnell von der Hand
  • verschiedene Materialien zur Auswahl
  • Wiederaufziehen braucht oftmals ein bisschen Zeit
  • Reißverschlüsse weisen häufig minderwertige Qualität auf

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen